Über unser Rüsthaus

Im Dienste unserer Gemeinde

Da die Gemeinde Zettling immer größer wurde, war es an der Zeit auch der Feuerwehr ein neues Zuhause zu geben. 2003 war es dann so weit. Wir bekamen unser „erstes“ Rüsthaus. Wir bauten unser Rüsthaus für die Zukunft. Wir haben 5 Garagen, wobei eine als Lager und eine als Waschbox benutzt werden. Außerdem beinhaltet es einen perfekt ausgestatteten Schulungsraum, wo wir im Winter immer wieder Schulungen (meist im Sanitätsbereich) durchführen. Die Kommandozentrale wurde für größere Einsätze zur Koordination mit einem Computer, einer Funkanlage ausgerüstet. Für die administrative Arbeit steht uns gleich dahinter das Büro zur Verfügung. Auch für Frauen wurden eigene Umkleidekabinen mit Dusche und WC eingeplant. Die Werkstatt dient für kleinere Reparaturen, die wir an unseren Geräten vornehmen müssen. Im hinteren Teil des Rüsthauses befindet sich das Lager, indem wir alles lagern, was wir für unser Fest und diverse Veranstaltungen benötigen. Auch der Schlauchturm wurde für Übungszwecke mit Balkonen versehen, an denen wir uns abseilen können. Insgesamt hat das Rüsthaus eine Fläche von ca. 850 m² in denen wir uns weiterbilden und arbeiten können, um immer in Notfällen für Sie da zu sein.

2019_Rüsthaus_Test - 1.jpeg

Impressionen vom Rüsthausbau