33. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze in St. Radegund

Eine starke Leistung boten die Kameraden Manuel Kager, Florian Paier, Bastian Hofer, Thomas Glauninger und Andreas Gartler beim 33. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze in St. Radegund am 19. Oktober 2019. Das erfreuliche Ergebnis: alle haben die Leistungsprüfung bestanden und in der Gruppenwertung konnte der 4. Rang erzielt werden. Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlich!



0 Ansichten

©2019 Freiwillige Feuerwehr Zettling